Seniorenhilfe Dietzenbach e.V. - Berichte

Ausflug ins Städel nach Frankfurt

April 18 Stdel 1

Ausflug ins Städel Frankfurt

Selbst vom Dauerregen ließen sich die Kunstinteressierten nicht abhalten auf dem Holbeinsteg dem einführenden Vortrag von Dr. Dieter Lang zu lauschen.

30 Vereinsmitglieder hatten die Möglichkeit am Freitag den 13. April an der Fahrt ins Städel, einem der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen, teilzunehmen.

April 18 Stdel 4

Im Ausstellungsgebäude zog Dr. Dieter Lang die Zuhörer mit seinen interessanten Ausführungen in seinen Bann. Aber nicht nur ein Ohren- sondern auch ein Augenschmaus, erwartete die Teilnehmer. Die Kunstfertigkeit von Malern wie Cranach, Botticelli oder Veit wurde bewundert und die unterschiedlichen Stilrichtungen den Betrachtern näher gebracht. Durch den interessanten Vortrag wurden Details sichtbar, die sonst verborgen geblieben wären. Getreu dem Motto „man sieht nur das, was man weiß“

April 18 Stdel 3April 18 Stdel 2

Am Ende waren sich alle einig, es war ein ganz besonderer Nachmittag, an dem die Kunst den Staub von der Seele gewaschen hat.